Service » Domains Info »

Providerwechsel

Wie kann ich mit meiner Domain zu Akis wechseln?

Sie haben sich bereits eine Domain (zB www.ihrnamexyz.at) gesichert, jedoch bei einem anderen Provider geparkt, bzw. gehostet und möchten nun zu Akis übersiedeln? Hier handelt es sich um einen so genannten Providerwechsel.

Um diesen zu vollziehen, muss nicht nur ein technischer Eintrag auf unserem Server vorgenommen werden, sondern es ist meist zusätzlich eine Bestätigung des Domaininhabers erforderlich.

Technische Änderungen bei .at-Domains:

Senden Sie uns den Umsiedlungswunsch mit allen erforderlichen Daten: Domain-Name, Firma/Ansprechperson, Adresse, Tel.- und FaxNr, E-Mail, wenn möglich gewünschter Webserver bei Akis, per E-Mail, Fax oder Webformular. Wir schicken dann einen Registrar-Transfer-Antrag an nic.at.

Sie bekommen im Anschluss von nic.at eine automatisierte E-Mail, in der Sie um Bestätigung Ihres Registrar-Transfers ersucht werden. Stimmt Ihre bei nic.at für diese Domain gespeicherte E-Mail-Adresse nicht mehr, können Sie den Transfer auch per Fax bestätigen.

Weiters gibt es den nic.at ‚Transfer-Code‘. Diesen können Sie von Ihrem alten Anbieter erfragen, oder wir können veranlassen, dass die nic.at Ihnen diesen per Mail zuschickt. Geben Sie uns diesen Code dann bitte weiter.

 

Download: nic.at Änderungsformular

Nach erfolrgeichem Registrar-Transfer können wir dann die nötigen Änderungen an den DNS-Servern, etc. vornehmen. Inhaber Ihrer Domain bleiben immer Sie. Ihre AT-Domain wird dann auch über uns verrechnet.

Innerhalb weniger Tage sollte die technische Umstellung Ihrer Domain auf Akis erfolgreich abgeschlossen sein. Danach ist Ihre Domain über Akis verfügbar.


Technische Änderungen bei anderen Domains (z.B. .com/.net-Domains)

Bei den meisten Registraren (=Domainverwalter) können Ihre Domain-Daten online, über ein Webinterface, verwaltet bzw. geändert werden.
Im Regelfall erhalten Sie bei Anmeldung der Domain einen Login-Namen und ein Passwort, mit denen Sie die Einträge zu Ihrer Domain ändern können.
Üblicherweise besteht bei com-net-org-Domains eine Transfer-Sperre (Transfer-Lock). Für den Transfer der Domain zu uns, bzw. unserem Registrar-Partner, ist zusätzlich ein Autorisierungs-Code erforderlich. Dieser Code kann über das Webinterface generiert werden; auch die Transfer-Sperre muss aufgehoben werden.

Schicken Sie uns den Autorisierungs-Code per Mail, damit wir den Transfer Ihrer Domain zu unserem Registrar einleiten können. Sobald die Domain bei uns ist, können wir die von Ihnen gewünschten Änderungen vornehmen.

Innerhalb weniger Tage sollte die technische Umstellung Ihrer Domain auf Akis erfolgreich abgeschlossen sein.

Bei offenen Fragen, Wünschen oder Schwierigkeiten zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen oder zu mailen.