Mailclients

Ein Mailclient ist ein Programm (oder eine App), das speziell dafür gemacht wurde, E-Mails zu empfangen, zu verfassen bzw. zu versenden. Auch wenn A.K.I.S. automatisch für jeden Mailaccount auch einen Webmail-Zugang bereit stellt, empfehlen wir dennoch die Verwendung von eigenen Programmen.

Sie können den Mailclient verwenden, der in Ihrem Betriebssystem integriert ist – wie zum Beispiel ‚Mail‘ (so wird’s konfiguriert) bei macOS, oder auch die ‚Mail‘-App unter Windows 10 (Einrichtungsanleitung). Es gibt eine Reihe von Opensource-Alternativen, die kostenfrei sind, wie etwa:

Und natürlich auch Kostenpflichtige Mailprogramme wie das bekannte Outlook oder der als Outlook-Ersatz äußerst beliebte eM Client (Anleitung zur Einrichtung).

Für Mobiltelefone stehen zahlreiche Apps zur Verfügung, bei iOS ist die systemeigene Mail-App (Konfigurationsanleitung) sehr brauchbar und zu empfehlen. Unter Android sind die Apps aus dem App-Store zu bevorzugen, K-9 Mail erfreut sich ebenso wie MailDroid großer Beliebtheit. Ausnahmen sind etwa die Xperia Geräte von Sony, deren mitgelieferte ‚Mail‘ App auch sehr brauchbar ist. Auch HTC Mail (für HTC-Telefone) verdient eine lobende Erwähnung.

Welches Telefon und welche App Sie darauf auch immer verwenden – bitte bedenken Sie, dass die Ressourcen eines Mobiltelefons beschränkt sind, und die meisten ab ein paar tausend Mails in Stottern und Stocken geraten.